Volvo

Made by Sweden

Oppenheim & Partner ist seit 2013 die PR-Agentur von Volvo in der Schweiz und unterstützt in den Bereichen Strategie und Projektmanagement. Neben klassischen Corporate Communications und Brand-PR liegt der Fokus auf Medienarbeit, Content Kreation und Social Media. Übergeordnetes Ziel hiervon ist es, die Bekanntheit der Marke in der Schweiz zu erhöhen und entsprechend der Markenwerte zu positionieren.

Eines der wichtigsten wiederkehrenden Projekte im Marketing-Kalender von Volvo in der Schweiz ist die Volvo Art Session. Die Plattform für Innovation, Kunst und Design wird seit 2011 einmal jährlich durchgeführt. Sie hat zum Ziel, den Ansatz der Human Centric Innovation einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Unter dem Leitmotiv „Human meets Digital" thematisieren Kunstwerke und Erlebnisse die Beziehung zwischen Mensch und neuen Technologien.

Leistungen

  • Strategische Kommunikationsberatung Strategische Kommunikationsberatung
  • Corporate Communications Corporate Communications
  • Media Relations Media Relations
  • Produkt-PR Produkt-PR
  • Content Creation Content Creation
  • Influencer Marketing Influencer Marketing
  • Social Media Social Media
  • Event Management Event Management

Volvo Art Session – Brand Building at its best

Oppenheim & Partner unterstützt Volvo rund um die Art Session in allen Belangen der Kommunikation. Dazu gehören die inhaltliche Beratung bei der Konzeption, das Einladungsmanagement und Guest Handling, die Medienarbeit inklusive Erstellung von Pressetexten und Vermittlung von Interviews sowie die Auswahl und Ansprache von relevanten Experten als Redner und Ambassadoren. Im Bereich der Content Creation führt die Agentur Experten-Interviews und erstellt Fachbeiträge zu Themen wie Mobilität und Innovation, konzipiert Inhalte für Medienpartnerschaften und Promotionen und kreiert Content-Strategien für Social Media mit Fokus auf Video Content. Abgerundet wird das Leistungspaket mit der aktiven Pflege und Betreuung der Social Media Kanäle sowie der Konzeption und Umsetzung von Influencer-Initiativen.

In den letzten Jahren konnte sowohl die Brandlove als auch die überregionale Bekanntheit der Volvo Art Session gesteigert und die Kernbotschaften bei den relevanten Zielgruppen platziert werden. Jedes Jahr erscheinen dutzende, qualitativ hochwertige Presseberichte mit mehreren hundertausend Franken in Anzeigenäquivalenzwert. Ambassadoren, Influencer und Besucher posten hunderte authentische Beiträge auf Facebook, Instagram und Snapchat. Es findet eine rege Interaktion mit der relevanten Zielgruppe statt. Die Pionierrolle im Bereich Human Centric Innovation sowie die Kompetenz in Kunst und Design von Volvo Car Switzerland wird nachweislich gefestigt.